Abdruckfreier Zahnersatz mit CEREC

 

Das CEREC Verfahren bietet die Möglichkeit Zähne mit Zahnersatz zu versorgen ohne dabei einen klassischen Abdruck durchführen zu müssen. Dieses Verfahren ist nicht nur für Patienten mit starkem Würgereiz geeignet sondern hat sich seit den 1980er Jahren zu dem am besten dokumentierten Behandlungsverfahren in der Zahnheilkunde entwickelt.

Durch ständige Weiterentwicklung lassen sich heute für den Patienten viele Vorteile erzielen:

 

- Behandlung in einer Sitzung, da die Restaurationen direkt aus Keramik gefräst werden

- Versorgung grosser Zahnhartsubstanzdefekte mit Zahnersatz ohne dabei eine Überkronung durchführen zu müssen

- Behandlung ohne Abdruck sondern mittels optischer Abformung (Kamera)

- umfangreiche Studienlage, seit fast 30 Jahren dokumentiert

Abb: Vollkeramikkrone